Buchdruck Letterpress

Buchdruck / Letterpress

Die Farbe wird in das Papier hinein gepreßt, das Druckbild ist 3-dimensional. Das Verfahren wird auch für Veredelungen genutzt. Ein erhabenes Klischee muss vom Druckbild erstellt werden. Mehrfarbigkeit ist arbeits- und kostenintensiv.

Offsetdruck

die zähflüssige Farbe wird über ein Gummituch auf das Träger material aufgesetzt. Ideal bei Mehrfarbendruck und höheren Auflagen. Das Saugverhalten des Papieres nimmt Einfluss auf das getrocknete Endergebnis.

Offsetdruck
Digitaldruck

Digitaldruck

Das Druckbild wird elektrostatisch erzeugt, der pulverige Toner eingebrannt. Dadurch ist jede einzelne Seite individuell gestaltbar. Findet Anwendung bei Personalisierungen oder Individualisierungen. Bestens geeignet für „Schnellschüsse“ oder Kleinauflagen Einschränkungen bei der Materialvielfalt aufgrund der Fixierung mit Hitze.